Jamboree Log 5

Mein Blog zum Jamboree 2011: Original und unkorrigiert

Heute waren wir bei dem Wahrscheinlich besten Modul des Jamborees. Bei diesem mussten wir eine Parkourlauf und verschiedene andere Spiele machen. Von morgen frueh bis uebermorgen abend bin ich beim “Camp in Camp”, was heisst ich fahre zu einem Sommerlager eines schwedischen Pfadfinterstammes. Darauf freue ich mich schon sehr. Das Jamboree ist wirklich toll, man findet an jeder Ecke ein neues Ereigniss. Mal sind es die Japaner die mit ihrem Papierdrachen durch die strassen rennen, mal die Schweitzer die mit einem ein Spiel spielen wollen und mal die schweden, die wollen das man mit ihnen ein deutsches Lied, das sie koennen, singt. Es gibt also kaum etwas das es hier nicht gibt… Das war es fuer heute auch schon wieder Ich werde also wahrscheinlich meinen naechsten Blog eintrag erst am 3. August schreiben, und dann auch etwas ueber das Camp in Camp erzaehlen. Da heute das Wetter von 3 Tage Regen auf Sonne gewechselt hat, hat sich die sowieso schon sehr gute Stimmung noch mal um einiges verbessert.Ich hoffe nathuerlich das das gute Wetter auch weiterhin bleiben wird. Jetzt verabschiede ich mich fuers erste und gehe wieder hinaus in die wunderschoene Welt des Jamboree.

Samuel Teuber
Samuel Teuber
Computer Science Student

Interested in theoretical computer science and formal methods per se as well as for software and machine learning verification.

Related