Woche 11 - Wochenenden

Mein Blog zu meinem Jahr in Sligo: Original und unkorrigiert

Heute werde ich ein wenig was darüber schreiben was man hier so am Wochende mach, wie ihr vielleicht schon der einen oder anderen Sache die ich auf facebook gepostet habe sind die Wocheenden hier meißtens ziemlich langweilig. Nachdem am Freitagabend die meisten irischen Boarder nachhause gefarhen sind haben wir am Freitag eine Vorbereitungszeit bei der man aber meistens auch nicht sonderlich viel macht. Dannach können wir bis spätestens 12 auf bleiben es juckt aber niemanden wenn man länger wach ist, solange man im schlafsaal bleibt. Am Samstag und Sonntag gibt es dann - wie schon öfters erwähnt “original irish breakfast”. Dann haben wir anschließend wieder eine Vorbereitungszeit die aber eigentlich nur aus Filme schauen etc. besteht. Am Nachmittag haben wir dan 3 Stunden in denen wir in die Stadt gehen können (Crêps kaufen, Kinokarten für den Abend kaufen, Filem kaufen, was auch immer). Anschließend gibt es Abendessen und wenn man sich eine Kinokarte gekauft hat kann man anschließend ins Kino gehen. Zu Bett geh regel ist die selbe wie am Samstag. Am Sonntag muss man dann sich morgens entscheiden ob man in die Kirche gehen will oder study time haben will meißtens wähle ich da Kirche. Am Nachmittag hat man wieder 3 Stunden um in die Stadt zu gehen.Am Abend hat man nochmals eine Vorbereitungszeit und dannach muss man dann wie unter der Woche um 10:30 ins Bett. Das war es soweit von mir jetzt könnt ihr euch ein wenig vorstellen was wir hier so am Wochenende machen… Bis nächste Woche :)

Samuel Teuber
Samuel Teuber
Computer Science Student

Interested in theoretical computer science and formal methods per se as well as for software and machine learning verification.

Related